Zertifizierungen

Oeko-Tex® -Produkte

Oeko-Tex ist das erste Label, das die ökologischen Eigenschaften von Textilien garantiert und dafür sorgt, dass Fasern und Gewebe keinerlei giftige Produkte enthalten, die schädlich für Körper und Umwelt sein könnten.

Die Oeko-Tex Standard 100-Zertifizierung umfasst alle Verarbeitungsschritte sowie alle Materialien, die während des Textilverarbeitungsprozesses zum Einsatz kommen.

Oeko-Tex ist eine unabhängige deutsche Vereinigung.

ECOLABEL® -ETIKETT

Dacron® ist ein Entwickler von ultra-komfortablen High-Tech-Füllfasern.

Hollofill®-Fasern von Dacron wurden speziell entwickelt, um die Luftzirkulation zu erleichtern und den Abtransport von Schweiß zu verbessern. Sie sind absolut immun gegen Milben, antimykotisch und antibakteriell.

Die von uns verwendeten Dacron®-Fasern werden umweltschonend hergestellt und sind Ecolabel-zertifiziert: Seit einigen Jahren haben die Hollofil®-Fasern von Dacron® ihren Kohlenstoff-Fußabdruck um 80% reduziert, ohne dass dies ihre Qualität beeinträchtigt hätte.

EUROLATEX®

Es gibt verschiedene Arten von Latex: Naturlatex und synthetischer Latex.

Naturlatex wird aus dem Saft des Gummibaums (Kautschuk) gewonnen. Er ist viel elastischer und hat eine einzigartige und dauerhafte Spannkraft.

Er ermöglicht die Herstellung von Matratzen, die eine feste Unterstützung bieten und gleichzeitig die Körperkonturen respektieren.

In Frankreich darf nur Latex mit einem Gehalt an Naturlatex von mindestens 85% "100% Naturlatex" genannt werden. Der Latex unserer Babymatratzen besteht aus 100% Naturlatex.

Unser Latex ist nach Oeko-Tex Standard 100, LGA und Eurolatex Eco Standard sowie Ecolabel (2002/710/EU) zertifiziert. Er stammt aus ISO 14001-zertifizierten Plantagen, die strengen Qualitätsanforderungen entsprechen.

Der Latex ist antibakteriell. Nach jüngsten Studien von Centexbel (einem belgischen Textilforschungszentrum) besitzt Latex auch eine hervorragende Schutzwirkung gegen Milben.

Fevad

Fevad-zertifizierte Website

Der Verband für elektronischen Handel und Fernabsatz (Fédération du e-commerce et de la vente à distance = Fevad) umfasst mehr als 500 Unternehmen mit Fernabsatzgeschäft.

Die Fevad-Zertifizierung stellt für den Kunden die Garantie dar, dass es sich bei der Seite um eine Händlerseite handelt, die den Vorschriften und der Ethik des Fernabsatzes entspricht. Dieses Label gewährleistet zudem den Schutz der persönlichen Daten des Kunden. Um eine Fevad-Zertifizierung zu erhalten, muss eine Website eine Liste von 27 strengen Anforderungen erfüllen.