Präambel
Die kommerzielle Website www.kadolis.com wird von der Gesellschaft KADOLIS GmbH betrieben • 151 Boulevard Elisabeth Boselli, 49100 Angers - Frankreich, Tel.: 02 41 93 76 59 • Fax +33 (0)2 53 01 60 85 •
MwSt.-Nr.: FR17 494103484 - Stammkapital: 134 015 Euro - Siret-Nr.: 494 103 484 00031• Handels- und Gesellschaftsregister (RCS) Angers

Jede Auftragserteilung auf Grund eines Produktes aus dem Onlineshop dieser Website setzt die vorherige Konsultation dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. Folglich erkennt der Verbraucher insoweit, als er die im Rahmen des Shops auf der Website angebotenen Produkte online bestellen möchte, an, dass er umfassend darüber informiert ist, dass seine Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht der eigenhändigen Unterschrift unter dieses Dokument bedarf. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von KADOLIS GmbH jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden und sind ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der kommerziellen Website www.kadolis.com gültig. Der Verbraucher erklärt, dass er voll geschäftsfähig ist und auf Grund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen handeln darf.

Wichtig: Obwohl Kadolis Ihre Telefondaten nicht zu Marketing- und insbesondere Werbezwecken nutzt, informiert Kadolis Sie darüber, dass Sie das Recht haben, sich auf der Website www.bloctel.gouv.fr auf der Robinsonliste gegen Telefonwerbung einzutragen.

Artikel 1: ANWENDUNG & EINWENDBARKEIT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und:
der Gesellschaft KADOLIS, GmbH mit Geschäftssitz in 151 Boulevard Elisabeth Boselli, 49100 Angers - Frankreich, Tel.: 02 41 93 76 59 • Fax +33 (0)2 53 01 60 85
MwSt.-Nr.: FR17 494103484 – Stammkapital: 134 015 Euro - Siret-Nr.: 494 103 484 00031• Handels- und Gesellschaftsregister (RCS) Angers, Betreiber der kommerziellen Website www.kadolis.com

Die Auftragserteilung setzt die vorherige Konsultation dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus und zieht ihre vollständige und vorbehaltlose Annahme durch den Kunden nach sich.
Der Vertrag mit dem Kunden besteht aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem Bestellformular. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von KADOLIS bilden die einzige Vereinbarung zwischen den Parteien und haben Vorrang vor allen anderen Dokumenten.
Sie können jederzeit abgeändert werden. Neue Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die nach ihrer Bereitstellung auf der Website erfolgen.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit auf den Internetseiten von KADOLIS zugänglich. Der Kunde wird gebeten, ein Exemplar davon auszudrucken und zur späteren Bezugnahme aufzubewahren.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Dauer, die für die Lieferung der Waren und die Erbringung der in Anspruch genommenen Dienstleistungen erforderlich ist, bis zum Ablauf der von der Gesellschaft KADOLIS zu leistenden Garantien.
Der Verbraucher erklärt, dass er voll geschäftsfähig ist und in Bezug auf die Gesamtheit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen handeln darf.

Artikel 2: BESTELLUNG

Der Kunde bestellt Produkte, die auf den Internetseiten von KADOLIS angeboten werden.
Er verpflichtet sich in Bezug auf das Bestellformular durch die elektronische Unterschrift, die durch Anklicken von „Bestätigen“ erfolgt, und die denselben Wert wie eine eigenhändige Unterschrift hat.
Der Kunde erhält von der Gesellschaft KADOLIS eine Bestätigungs-E-Mail, die die Bestellung zusammenfasst und die effektive Zahlung der Bestellung bestätigt.

Artikel 3: VERFÜGBARKEIT DER ARTIKEL

Die auf der KADOLIS-Website angebotenen Artikel sind im Rahmen der verfügbaren Bestände verfügbar. Die Website wird regelmäßig aktualisiert.
Wenn jedoch trotz der von der Gesellschaft KADOLIS getroffenen Vorkehrungen nach der Bestellung ein oder mehrere Artikel nicht verfügbar sind, benachrichtigt KADOLIS den Kunden so schnell wie möglich persönlich darüber per E-Mail oder Brief. KADOLIS wird dem Kunden dabei ein Ersatzprodukt anbieten.
Der Kunde ist nicht dazu verpflichtet, dieses Ersatzprodukt anzunehmen, und hat das Recht, seine Bestellung zu stornieren und eine kostenlose und gebührenfreie Rückerstattung zu erhalten.
Kadolis verpflichtet sich ferner dazu, für einen Zeitraum von zwei Jahren nach Verkauf des Produkts Ersatzteile zu liefern.

Artikel 4: PREIS

Preise sind in Euro, inklusive Mehrwertsteuer, und ohne Versandkosten, angegeben.
Die Versandkosten werden vor der Bestellbestätigung angezeigt.

Artikel 5: ZAHLUNGSWEISEN

Die Zahlung erfolgt in Höhe der Bestellung mit EC-/Kreditkarte, per Paypal, mit Cadhoc-/TirGroupé-Scheck oder per Banküberweisung. Die Bestellbestätigungs-E-Mail bestätigt die effektive Zahlung des Kunden.
Die bei der Bestellung bezahlten Beträge entsprechen dem Preis der Produkte und den Versandkosten und können zu keinem Zeitpunkt als Vorauszahlung oder Anzahlung betrachtet werden, auch nicht im Falle eines Widerrufs.

Artikel 6: LIEFERUNGEN

Lieferbereich: Die Produkte werden an die vom Verbraucher auf dem Bestellformular angegebene Adresse geliefert. Aus Gründen, die mit der Paketverfolgung zusammenhängen, ist es nicht möglich, die Bestellungen an Stützpunkte oder andere Räumlichkeiten der Streitkräfte, Postfächer, Hotels oder andere Wohnheime, Campingplätze oder postlagernd zu liefern.
Versandzeiten: Die Versandzeiten beginnen erst ab dem Zeitpunkt der Versendung der Bestellbestätigungs-E-Mail durch KADOLIS zu laufen, da die Produkte erst nach der vollständigen Bezahlung des Preises geliefert werden können.
Die unverbindlichen Versandkosten werden vor der Bestellbestätigung angezeigt. Sie hängen von der Art des Produkts ab und betragen durchschnittlich zwischen 2 und 6 Tagen ab der Bestellbestätigung. Die Lieferzeiten können in keinem Fall 4 Wochen ab Bestellbestätigung überschreiten.
Die Gesellschaft KADOLIS GmbH lehnt jede Verantwortung für eine Verlängerung der Lieferzeiten durch den Spediteur ab, insbesondere bei Verlust der Produkte oder Streik.
Versandmodalitäten: Die Versandmodalitäten hängen von der Art des bestellten Produkts ab. Der Versand erfolgt durch Colissimo oder mit Spediteur.
Die Beförderung der Waren erfolgt in jedem Fall auf Gefahr und Risiko des Empfängers.
Wenn die Bestellung aus mehreren verschiedenen Produkten besteht, kann KADOLIS die Lieferung in mehrere Teile aufteilen. Der Kunde wird darüber benachrichtigt. In diesem Fall zahlt der Kunde nur für eine Lieferung.
Wünscht der Kunde 2 Versandorte, gibt er 2 Bestellungen auf. Versandkosten sind dann an diese 2 Bestellungen gebunden.
Die Lieferung durch Colissimo erfolgt nach den normalen Verfahren von La Poste, auf welche KADOLIS keinen Einfluss hat.
Die Lieferung von Möbeln erfolgt mit einem Spediteur. Im Fall einer Lieferung in ein mehrstöckiges Wohnhaus erfolgt die Lieferung in den Bereich der Briefkästen, nicht auf die Stockwerke. Wenn der Verbraucher zwingend eine Lieferung der Möbel auf ein Stockwerk wünscht, muss er bei Bestellaufgabe die Option Etagenlieferung wählen, an die spezifische Versandkosten gebunden sind.
Verzögerung oder Verlust durch den Spediteur: KADOLIS informiert den Kunden per E-Mail über den Versand der Bestellung. Eine Verzögerung der Lieferung oder ein Verlust des Produkts durch den Spediteur kann vorkommen. Bei Nicht-Erhalt muss der Kunde dies KADOLIS zwingend über das Kontaktformular mitteilen: hier.
KADOLIS kontaktiert daraufhin La Poste, die eine Nachforschung durchführen wird, welche bis zu einem Monat dauern kann. Wird das Produkt gefunden, wird es unverzüglich an die Lieferadresse des Kunden weitergeleitet. Kommt La Poste jedoch zu dem Schluss, dass das Produkt verloren gegangen ist, verpflichtet sich KADOLIS dazu, das bestellte Produkt auf eigene Kosten zu ersetzen. Ist dieses Produkt nicht verfügbar, wird KADOLIS dem Kunden eine Rückerstattung ausstellen. Der Kunde kann keinen Schadenersatz verlangen.
Bei Privatverkäufen können sich die Lieferfristen um ca. 14 Tage verlängern. Eine Rückerstattung für einen Artikel eines Privatverkaufs ist nicht möglich. Die Rücksendung eines Artikels aus einem Privatverkauf geht zu Lasten des Kunden.

Artikel 7: ERHALT DER PRODUKTE

Bei der Lieferung ist der Verbraucher gehalten, den Zustand der Verpackung der Ware bei der Lieferung zu prüfen. Jede die Lieferung betreffende Unregelmäßigkeit (Transportschaden, Fehlen eines auf dem Lieferschein aufgeführten Produkts, beschädigtes Paket, zerbrochene Produkte usw.) muss auf dem Lieferschein in Form von „handschriftlichen Vorbehalten“ zusammen mit der Unterschrift des Kunden vermerkt werden. Der Kunde muss diese Unregelmäßigkeit ferner, ebenso wie jede andere, nach Abreise des Spediteurs festgestellte Unregelmäßigkeit, mit eingeschriebenem Brief mit Empfangsbestätigung innerhalb von zwei (2) Werktagen nach dem Lieferdatum an den Spediteur melden. Eine Kopie dieses Schreibens ist an KADOLIS zu senden:
Gesellschaft KADOLIS GmbH – 151 Boulevard Elisabeth Boselli, 49100 Angers – Frankreich

Artikel 8: WIDERRUFSRECHT

Ab Erhalt der Ware verfügt der Kunde über eine Frist von dreißig (30) Tagen, um sein Widerrufsrecht auszuüben, ohne dass er dies näher begründen oder Gebühren bezahlen muss, mit Ausnahme der Rücksendekosten.
Um dieses Recht auszuüben, muss der Kunde KADOLIS innerhalb dieser Frist über das Kontaktformular kontaktieren hier
Der Kunde hat die Wahl zwischen einem Umtausch des Produkts oder der Rückerstattung des Preises. Er muss seine Entscheidung mitteilen, wenn er KADOLIS über seinen Widerruf informiert. Gibt er nichts anderes an, erhält der Kunde von KADOLIS eine Rückerstattung.
Sobald der Kunde seinen Widerruf mitgeteilt hat, ist er gehalten, das/die Produkt(e) baldmöglichst und innerhalb einer Frist von 14 Tagen per Einschreiben mit Colissimo zurückzusenden, bzw. bei Möbeln mit Spediteur. Die Rücksendeadresse ist: Société KADOLIS SARL - 151 boulevard Elisabeth Boselli 49100 Angers - Frankreich.
Die Produkte müssen sich zwingend im Neuzustand befinden, ohne jegliche Gebrauchsspuren, und sind in ihrer Originalverpackung zusammen mit Zubehör und der Gebrauchs- oder Montageanleitung, so vorhanden, zu verpacken.
KADOLIS verfügt über eine Frist von höchstens 14 Tagen vom Zeitpunkt an, an dem der Kunde mitgeteilt hat, dass er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, um den Preis des/der Produkts/Produkte und die Versandkosten zurückzuerstatten oder das Produkt umzutauschen. Es wird daran erinnert, dass die Rücksendung der Produkte für den Kunden kostenlos ist. Daher gewährt KADOLIS dem Kunden eine Rückerstattung bzw. liefert das/die Ersatzprodukt(e) aus, sobald die Produkte retourniert wurden, spätestens aber nach der Benachrichtigung durch den Kunden, dass er sein Widerrufsrecht ausüben möchte.
Bei einem Umtausch geht der Neuversand zu Lasten des Verbrauchers. Der Kunde hat auch den Mehrpreis des Produkts zu zahlen, wenn der Preis des neuen höher ist als der des ursprünglichen Produkts. Ist er niedriger, erstattet KADOLIS dem Kunden die Differenz innerhalb der oben genannten Frist von 30 Tagen.
Sonderfall bei personalisierten Bestellungen oder solchen, die nach den Angaben des Verbrauchers angefertigt wurden: Nach Artikel L.121-20-2 des französischen Verbrauchergesetzbuchs ist das oben genannte Widerrufsrecht nicht auf auf Verlangen des Kunden personalisierte Güter und Gegenstände anwendbar, ebenso wenig auf nach den Angaben des Kunden angefertigte Güter und Gegenstände oder auf Güter und Gegenstände, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht wieder versandt werden können oder schnell verderblich sind oder rasch verfallen. Daher werden diese Güter und Gegenstände weder zurückgenommen noch umgetauscht, außer im Falle der Gewährleistung von Mängeln, die die verkaufte Sache betreffen.

Artikel 9: PRODUKTGARANTIE

9.1 Die Gesellschaft KADOLIS garantiert, dass alle ausgewählten Produkte in Übereinstimmung mit den europäischen Sicherheitsnormen hergestellt sind.
9.2 KADOLIS-Produkte verfügen über die gesetzliche Gewährleistungs- und Sachmängelgarantie, entsprechend den geltenden gesetzlichen Vorschriften (Artikel L211-1 bis L212-1 des französischen Verbrauchergesetzbuchs – Artikel 1641 bis 1649 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs).
9.3 Darüber hinaus erhalten die auf der Website www.kadolis.com gekauften Produkte 1 Jahr Garantie ab Lieferung für Schäden, die nicht durch die gesetzlichen Garantien abgedeckt sind. Um die Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der Kunde die Rechnung des Kaufs aufbewahren.
9.4 Um diese Garantien in Anspruch zu nehmen, muss der Kunde KADOLIS über das Kontaktformular kontaktieren: hier.
9.5 In allen Fällen gelten die Rückgabebedingungen, die im Verfahren zum Widerrufsrecht beschrieben werden.

Artikel 10: HAFTUNG UND HÖHERE GEWALT

10.1 KADOLIS erinnert den Verbraucher daran, dass DIE NUTZUNG DER VON KADOLIS VERKAUFTEN PRODUKTE DIE ERWACHSENEN NICHT VON IHRER BESTÄNDIGEN AUFMERKSAMKEIT ENTBINDET. Daher kann KADOLIS nicht für den Missbrauch der verkauften Produkte haftbar gemacht werden.
10.2. Höhere Gewalt: Keine der beiden Parteien hat ihre vertraglichen Verbindungen verletzt, sofern ihre Ausführung durch ein unvorhersehbares Ereignis oder höhere Gewalt verzögert oder be- oder verhindert wird. Sofern die Fortsetzung des Vertrags nicht unmöglich gemacht wird, beendet höhere Gewalt den Vertrag nicht, sondern verschiebt die Fristen bis zur Beseitigung der Störung, die seine Ausführung verhinderte.

Artikel 11: GEISTIGES EIGENTUM

Alle Inhalte (Texte, Kommentare, Werke, Illustrationen, Bilder, Tonspuren …) einschließlich der zugrunde liegenden Technologie, die auf www.kadolis.com angezeigt werden, sind ausschließliches Eigentum der Gesellschaft KADOLIS oder ihrer Dienstleister. Demnach und in Übereinstimmung mit dem französischen Gesetzbuch über das geistige Eigentum ist ausschließlich die Nutzung für private Zwecke gestattet, vorbehaltlich anderer oder sogar restriktiverer Bestimmungen des Gesetzbuchs über das geistige Eigentum. Jede andere Nutzung und insbesondere jede vollständige oder teilweise Vervielfältigung ist strengstens untersagt und stellt eine Fälschung im Sinne des Gesetzbuchs über das geistige Eigentum dar, es sei denn, es wurde eine vorherige Genehmigung von KADOLIS erteilt.
Ein Nutzer, der eine Website besitzt und auf dieser einen Surface Link direkt auf die Eingangsseite der Website von www.kadolis.com setzen möchte, muss die Genehmigung der Gesellschaft KADOLIS GMBH einholen, ohne dass dies als eine implizite Partnervereinbarung betrachtet werden könnte. Jeder Link, auch wenn er stillschweigend genehmigt ist, muss auf Verlangen von KADOLIS GMBH entfernt werden.

Artikel 12: PERSÖNLICHE DATEN

Die Website von KADOLIS wurde bei der CNIL (Nationale Kommission für Informatik und Freiheiten) unter der Registrierungsnummer 1422153 deklariert.
KADOLIS erhebt bei der Einrichtung des Kundenkontos Daten über den Kunden (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer). Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Diese Informationen sind nur für die Gesellschaft KADOLIS bestimmt. Sie dienen der ordnungsgemäßen Verwaltung der Auftragsverfolgung und dem Funktionieren der Website.
Entsprechend den Bestimmungen des Gesetzes Informatik und Freiheiten vom 6. Januar 1978 (abgeändert durch das Gesetz vom 6. August 2004 bezüglich des Schutzes natürlicher Personen bei der Verarbeitung persönlicher Daten) verfügt der Kunde über ein Zugangs-, Berichtigungs- und Widerspruchsrecht zu den ihn betreffenden personenbezogenen Daten. Diese Rechte können durch Kontaktaufnahme mit KADOLIS ausgeübt werden. Entweder über das Kontaktformular hier, oder per Post an folgende Adresse: Gesellschaft KADOLIS GmbH - 151 Boulevard Elisabeth Boselli, 49100 Angers - Frankreich

Artikel 13: ANWENDBARES RECHT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem französischen Recht.